Frank  Armbruster
 

Armbruster`s Blog zu aktuellen Themen, Neuigkeiten und zur Person


Aktuelles


Zurück zur Übersicht

05.12.2017

Unternehmenssicherung und Konfliktlösung

Zu den fundamentalen Aufgaben eines Unternehmers, Geschäftsführers oder Vorstands gehört die Unternehmenssicherung. Darunter versteht man nicht nur eine ordentliche Finanzplanung und einen Notfallkoffer für außergewöhnliche Vorkommnisse, sondern auch ein professionelles Konfliktmanagement. Insbesondere für Meinungsverschiedenheiten in der Führungsebene oder unter den Eigentümern.

Dabei unterstütze ich Gesellschafter und Führungskräfte regelmäßig mit einem Check-up & Stresstest und konzipiere danach zusammen mit den Verantwortlichen ein Konfliktmanagementsystem für Streitigkeiten im Unternehmen. Dazu gehört eine Due-Diligence-Prüfung zur gründlichen Bestandsaufnahme mit einem Fragenkatalog von bis zu 600 qualifizierten Check-Punkten. Je nach individueller Anforderung.

Viele meiner Klienten haben das darüber hinaus als Basis zur Überarbeitung oder Neueinführung eines Risikomanagementsystems verwendet. Neben der Verantwortung für das Unternehmen besteht dazu ja auch - je nach Gesellschaftsform - eine gesetzliche Verpflichtung.

Individuelle Trainings, Coaching und Gruppenseminare für Kommunikation, Präsentation (Wie „verkaufe“ ich mich richtig?), Verhandlungsführung und den Umgang mit Konflikten runden diese Unterstützung ab.



Zurück zur Übersicht


Zur Person

Frank Armbruster ist Wirtschaftsmediator, Betriebswirt und Trainer (IHK). Bereits seit 1988 selbständig arbeitet er heute als freiberuflicher Mediator, Berater und Trainer. Er ist auf Kommunikation, Konfliktmanagement, Finanzkommunikation, sowie Unternehmensführung und die Nachfolgeplanung fokussiert.

Er ist Gründer des Instituts für Kommunikation, Konfliktmanagement und Unternehmensnachfolge IKMM in Karlsruhe,
Seniorpartner der Kanzlei für Wirtschaftsberatung und Leiter der Akademie Intensiv Training. Daneben publiziert er regelmäßig in den Fachmedien, ist Mitherausgeber des Standardwerkes „Finanzkommunikation“ (Bank-Verlag, Köln) und lehrt an der Hochschule für Oekonomie & Management FOM und der Dualen Hochschule Baden-Württemberg. Bei der Technischen Hochschule Deggendorf hat er im Masterstudiengang Risiko- und Compliancemanagement einen Lehrauftrag für Verhandlung & Mediation.


Davor
war er über 20 Jahre als Firmengründer, Unternehmer und Geschäftsführer in verschiedenen Führungspositionen tätig. Er war Mitbegründer der Dachorganisation Deutsches Forum für Mediation DFfM und von 2009 bis 2013 dessen Vorstand und Vizepräsident mit Aufgaben in der Hauptstadt Berlin im Bereich der Public Affairs und Lobbying. Heute ist er Vizepräsident des Europäischen Berufsverbandes für Eigenständige Mediation EBEM mit Sitz in Basel.

Als Trainer und Hochschuldozent gitbt er seine Erfahrungen an Unternehmer, Führungskräfte, Banker und Studenten weiter. Er lehrt im Hochschulbereich Wirtschaft, Management und Recht, insbesondere Kommunikation, Verhandlung, Unternehmensführung, Bankwesen und Selbstmanagement und Kompetenzen.

Direktkontakt: kanzlei@frankarmbruster.de